Petition und mehr …

DruckEigentlich wollte ich mich ja mal beschweren …
aber dann wies Frauchen mich auf die vielen tollen Spaziergänge und Spiele und Trainingseinheiten des letzten Monats und die maßlos vielen Leckerchen hin, die ich mir dabei erarbeiten durfte …

 

 

Also will ich mich mal nicht beschweren, sondern lieber erklären, weshalb es hier in den letzten zwei Wochen so ruhig geworden ist.

 

 

Frauchen hat ja viele Bekannte und darunter auch viele TrainerkollegInnen. Mit denen unterhält sie sich immer wieder mal, so auch vor bald drei Wochen auf Facebook. Da erzählte ihr eine Kollegin von einer Aktion, die sie für ihr kommendes Sommerfest plante. Sie wollte kostenlose Trainingsstunden anbieten für solche Leute, die – aus welchen Gründen auch immer – ihre Hunde am Stachelhalsband führen. Wenn so jemand zu ihr käme und ihr das Stachelhalsband seines Hundes übergäbe, wolle sie ihm eine Trainings-Einzelstunde umsonst geben. Dann könnte der Mensch lernen, dass es überhaupt kein Stachelhalsband braucht, um einen Hund ordentlich zu führen.

Also ich kenne solche Teile ja nur aus dem Internet … wobei … in unserem Dorf gibt es wohl auch ein paar Hunde, die mit so einem scheußlichen Teil spazieren gehen müssen.

 

 

Nun ja, wenn Menschenfrauen sich unterhalten, können schnell seltsame Dinge passieren. Hier passierte zur allgemeinen großen Überraschung, dass aus diesem kurzen Gespräch praktisch über Nacht eine mächtig große Aktion geworden ist und die Leutchen nun auch eine Petition starten wollen.

Weil solche Dinge aber immer jede Menge Arbeit bedeuten und die eine Kollegin das nach ein paar Tagen nicht mehr alleine stemmen konnte, bat sie ein paar Leutchen um Hilfe. Tja, eine von diesen Leutchen war mein Frauchen, und die konnte natürlich schlecht ’nein‘ sagen.

Nun sind die wichtigsten Arbeiten aber erst mal erledigt und Frauchen hat wieder mehr Zeit für mich … und für mein Leckerchen-Training!!!

 

 

Bevor ich jetzt aber wieder mit Frauchen losziehe, möchte ich Euch bitten, doch mal auf der Aktionsseite nachzugucken. Da könnt Ihr Euch das Logo oben, den Flyer zur Aktion und einen Banner runterladen, damit Ihr gaaaaanz viel Werbung für die Petition machen könnt. Ich würde mich freuen, wenn’s klappt … und meine Hundekollegen bestimmt auch!